Führungen in unserer Handweberei

Zehn Webstühle stehen in der Produktion sowie ein Zettelbaum und eine originale Schärmaschine der Schönherrschen Maschinenfabrik aus dem Jahr 1870. Das und noch viel mehr sind die Werkzeuge unserer Weberinnen. Sie haben eine eidgenössisch anerkannte Berufsausbildung als Gewebegestalterin, viel Berufserfahrung und einen hohen Berufsstolz.

Führungen nach Vereinbarung und Verfügbarkeit
Kosten Besichtigung: 12.- pro Person (mind. 100.-), Schulen 100.- pauschal.

...